Kleine Änderungen für den Blog

Jetzt habe ich den halben Tag vor dem PC gesessen und an meinem Blog gearbeitet, sehen tut man davon allerdings nicht sehr viel.
Als ich nach Japan gezogen bin habe ich angefangen meine Blogposts auf Englisch und Deutsch zu schreiben damit es auch allen zu Hause leichter fällt meine Beiträge zu lesen. Leider hat das zu teilweise sehr langen Blogposts geführt (vor allem wenn viele Bilder drin waren) und ich habe mich nach einer Lösung umgesehen.

Da dieser Blog nicht selbst gehostet ist konnte ich leider keine Plugins verwenden und alles andere schien mir auch recht kompliziert, daher habe ich mich dazu entschieden einfach eine neue WordPress Seite (I lost my heart in Japan DE) hinzugefügt. Dadurch könnt ihr jetzt ganz einfach über den Link in der Menüleiste zwischen Deutsch und Englisch hin- und herwechseln. Das heißt natürlich auch dass ihr, möchtet ihr beide Sprachen in eurem WordPress Reader sehen, dieser Seite zusätzlich folgen müsst, auch wenn ich davon ausgehe dass ihr einfach der Sprache folgt die ihr am liebsten lest. (Und natürlich hoffe ich dass ihr überhaupt weiterlest ^^“)

Da ich die Posts erst einmal nur kopiert habe anstatt alle Bilder neu hochzuladen sehen die Posts teilweise recht zerhackt aus, ich hoffe aber dass ich das nach und nach auch noch begradigen kann 🙂 Ich denke durch die Teilung wird es für beide Sprachen leichter zu lesen da man nicht erst ellenlang nach unten scrollen muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s